DER MÄNNERCHOR

"O wie schön ist Deine Welt"

Geistliche Männerchöre der Romantik

Leitung: Klaus Breuninger

Gesamtspielzeit: 69'52

Inhalt

Konradin Kreutzer Schäfers Sonntagslied 'Das ist der Tag des Herrn'
Eduard Grell Gnädig und barmherzig 'Gnädig und barmherzig'
Franz Abt Über den Sternen 'Über den Sternen'
Hans Georg Nägeli Motette 'Der Mensch lebt und bestehet'
Willy Trapp Jubelt dem Herrn 'Jubelt dem Herrn'
Melchior Vulpius Ach bleib mit deiner Gnade 'Ach bleib mit deiner Gnade'
Johann Christian Heinrich Rinck Preis und Anbetung 'Preis und Anbetung'
Konradin Kreutzer Forschen nach Gott 'Ich suche dich'
August Eduard Grell Herr, deine Güte 'Herr, deine Güte'
Paul Geilsdorf Türmerlied 'Zum Sehen geboren'
Friedrich Silcher So nimm denn meine Hände 'So nimm denn meine Hände'
  Sanctus 'Sanctus'
  Hymnus 'Jauchzet, jauchzet dem Herrn'
Ludwig van Beethoven Die Ehre Gottes aus Natur, op. 46 Nr. 4 'Die Himmel rühmen'
Franz Schubert Selig durch die Liebe D 55 'Selig durch die Liebe'
  Im Abendrot D 799 'O, wie schön ist deine Welt'
  "Heilig" aus der Deutschen Messe D 872 'Heilig, Heilig, Heilig'
Franz Liszt Gottes ist der Orient 'Gottes ist der Orient'
Michael Haydn Hymne an Gott 'Groß, o Gott, sind deiner Liebe Taten'
Felix Mendelssohn-Bartholdy Beati Mortui op. 115/1 'Beati Mortui'
  Periti autem op. 115/2 'Periti autem'
Wilhelm Kienzl Selig sind, die Verfolgung leiden 'Selig sind, die Verfolgung leiden'
Dimitri Bortnianski Ich bete an die Macht der Liebe 'Ich bete an die Macht der Liebe'
www.die-meistersinger.de